Informationen zum Lauf

 

Startzeiten

9:45 Uhr Warm-Up

10:00 Uhr 1,2 km Kittenlauf (Jedermannslauf,Kinderlauf)

Danach Siegerehrung des Kittenlaufes

10:40 Uhr Warm-Up

10:45 Uhr 5 km Kätzchenlauf

10:45 Uhr 5 km Walking Cats Lauf (Nordic Walking)

11:55  Uhr Warm-Up

12:00 Uhr 10 km Katerlauf

Danach Startnummerverlosung + Siegerehrung der 5km und 10km Läufe

 

 Anmeldungen:

Erfolgen über Race/Result – suche Katzenöhrchenlauf oder über Eventcats.de den Links folgen

 

Gebühren und Preise:

Der Kittenlauf kostet 5 Euro, der 5km Walking Cats Lauf und der Kätzchenlauf kostet 10 Euro. Die Teilnahme am Katerlauf beträgt 15 Euro.

 

Medaillen:

Medaillen können für 2 Euro zusätzlich gebucht werden.

 

Urkunden:

Werden nach den Rennen ausdruckbar unter Race/Result verfügbar sein.

 

Anmeldungen und Nachmeldungen:

Eure Startnummer dürft ihr abholen in der Hubertus Tagespflege, Große Straße 48 ab 9:00 Uhr

Nachmeldungen sind dort auch erlaubt, gegen 2 Euro Aufpreis

 

Umkleide:

Der Umkleidebereich befindet sich in der ebenfalls in der Hubertus Tagespflege

 

Gepäck:

Gerne können Sie ihre Gepäckstücke auch in der Hubertus Tagespflege hinterlassen. Wir übernehmen dafür aber keinerlei Verantwortung

 

Toiletten

Für die Läufer stehen ebenfalls in der Hubertus Tagespflege Toiletten zur Verfügung. Natürlich dürfen Sie auch die zahlreichen Toiletten um den Langwedeler Markt benutzen

 

Parkplätze

Parkplätze für die Läufer sind die selben, die für die Besucher des Langwedeler Marktes offen stehen. Halten Sie sich nach den örtlichen Begebebenheiten. Die meisten Parkplätze finden sie aber im Bereich von Edeka Redling bzw. der Oberschule am Goldbach.

Die finden sie im Bereich von der Großen Straße 4, im Folge dessen müssen Sie zum Startbereich über den Langwedeler Markt flanieren.

 

Verpflegung:

Die Läufer bekommen natürlich eine Endversorgung und dürfen natürlich wie alle Besucher gerne auf den Langwedeler Markt flanieren.

 

Streckeninformationen:

Die Strecke führt zumeist über Asphalt, aber auch eine kurze Passage über einen Fussweg mussten wir mit hinein nehmen (Sand). Des weiteren ist der Bereich um den Kirchweg teils mit Pflastersteinen ausgestattet. Wir mussten die Strecke so wählen, um möglichst die großen Straßen außen vor zu lassen um auch den Besuchern die Hin- und Abreise nicht zu erschweren.

 

Da wir das erste mal diesen Lauf durch und über den Langwedeler Markt absolvieren, rechnen Sie bitte mit ein paar Schwierigkeiten die wir versuchen, als bald zu beheben. Schließlich sind die Gäste und Besucher nicht gewohnt, das ein Lauf durch und über den Markt statt findet. Bitte geben Sie selbst auch ein wenig Acht auf Besucher, wir geben aber unser Bestes um Komplikationen zu vermeiden.